Heilpraktikerin Löhne Ute Hiltner Naturheilpraxis

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Basen Fasten

Behandlungen
 

Basen Fasten
(Fast)en ohne Hunger


Der Organismus ist durch den heutigen Lebensstil in der Regel übersäuert. Das heißt, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes sauer reagieren. Müdigkeit, Kopfschmerz, Sodbrennen, schmerzende Gelenke und innere Gereiztheit sind nur einige Symptome, die eine Übersäuerung des Körpers mit sich bringt.

Basen Fasten

Durch eine Umstellung in eine überwiegend basische Ernährung können die Ursachen vieler Zivilisationskrankheiten dauerhaft reguliert werden. Die durch das Basen-Fasten verstärkte Ausscheidung der sauren Stoffe über Haut, Leber, Nieren und Lunge kann anfänglich als Belastung in der so genannten Heilkrise empfunden werden. Eine verstärkte Ausscheidung der sauren Stoffe aus dem Körper unterstützt diesen Prozess auf natürliche Art. In diesem Kurs unterstütze ich Sie, diese Phasen positiv wahrzunehmen.

Basen-Fasten ist eine sanfte Form des Fastens, die es allen Menschen ermöglicht, eine gesunde, basische Ernährung in ihren Alltag zu integrieren. Das Basen-Fasten eignet sich sowohl für Singles, Paare als auch für Familien, da die Nahrungsmittel nach etwas Anleitung problemlos zuzubereiten sind.

Der Kurs kann als reine Fastenzeit oder als langfristige Ernährungsumstellung verstanden werden.

In einer kleinen Runde gibt Ihnen der Kurs die Möglichkeit zur Rückbesinnung auf wesentliche Lebensinhalte. Lassen Sie Essgewohnheiten los und lernen Sie gesundes Essen einfach genießen.

Um eine persönlichen Atmosphäre zu ermöglichen, ist der Kurs auf 8 TeilnehmerInnen begrenzt.

Weitere Infos zum Kurs finden Sie hier.

 


Bauchmassage
Ausleitungsverfahren


Basen Fasten im Alltag
Rezepte


Azidose Massage
Schröpfmassage


Meditation
Wochen-Reflexion

 
 
Basen Fasten
Basische Ernährung
Azidose Massage
Meditation Reflektion
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü